Monday, August 5, 2013

Gazpacho

Ich hoffe, ihr habt es euch am Wochenende ähnlich gutgehen lassen wie ich. Unter einem guten Wochenende versteht wohl jeder etwas anderes, bei mir bestand es diesmal aus … NICHTS tun!

Viel gekocht habe ich auch nicht, aber immerhin etwas gemixt. Ich liebe Gazpacho als Sommeressen – frisches Gemüse gibt es reichlich, das Ganze ist schnell und simpel zubereitet und man muss nicht großartig herumkochen, wenn es draußen sowieso heiß ist.




Zutaten
2 Fleischtomaten
1 Dose gehackte Tomaten
½ Salatgurke
½ Zwiebel
1-2 Knoblauchzehen
½ rote Paprika
Olivenöl
Zitronensaft
Salz, Pfeffer
Thymian
Cayennepfeffer

Zubereitung
Sämtliches Gemüse waschen, grob zerkleinern und im Mixer bis zur gewünschten Feinheit pürieren. Einen guten Schluck Olivenöl und 1-2 EL Zitronensaft dazugeben und untermixen. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Thymian abschmecken. Zum Servieren kommen bei mir in Knoblauchöl gebratene Croutons, Gurkenwürfelchen und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer daüber.

No comments:

Post a Comment