Tuesday, August 13, 2013

UDON - Wenn's mal schnell gehen muss...

Ich  habe seit kurzem ein neues Hobby, das eigentlich so gar nicht zur Jahreszeit passt: Suppen mit Udon-Nudeln.
Passend hin oder her, ich liebe Suppen einfach in jeder Form und zu jeder Jahreszeit (auch bei 30°C :D) und gerade Nudelsuppen lassen sich so wunderbar variieren, dass man wochenlang nicht zweimal die gleiche essen müsste.


Als Basis verwende ich Gemüsebrühe oder Tom Ka Paste, letztere bekommt man ebenso wie die Nudeln im Asialaden. Die restlichen Zutaten kann man selbst nach Lust und Laune zusammenstellen…ich verwende meistens mehrere Gemüsesorten und zusätzlich Tofu oder Ei.
Hier möchte ich euch ein paar Beispielkombinationen zeigen…der Phantasie sind aber wie gesagt keine Grenzen gesetzt.


Zitronig-Frisch mit Spargel, Staudensellerie, Lauchzwiebeln, Paprika, Champignons, Räuchertofu und Kokosmilch:




Puristisch mit Wasserspinat, Räuchertofu und Ei:

 

Tomatig-Cremig mit Spinat, Lauchzwiebeln, Paprika, Tomaten, Räuchertofu und Kokosmilch:



No comments:

Post a Comment